„IDENTIFIZIERUNG UND STEUERUNG DES VORKALZINATORS IN DER ZEMENTINDUSTRIE“ BALD AUF DER INTERNATIONALEN KONFERENZ „CONTROLO’2020“ IN PORTUGAL

Auf der 14. Internationalen Konferenz „CONTROLO’2020“, die vom 1. bis 3. Juli in Portugal stattfindet, wird die wissenschaftliche Arbeit mit dem Titel „Identifizierung und Steuerung des Vorkalzinators in der Zementindustrie“ vorgestellt. Dies ist das Ergebnis einer erfolgreichen Zusammenarbeit zwischen Professor Jakub Osmić von der Fakultät für Elektrotechnik in Tuzla und Edin Omerdić von der Universität Limerick in Irland sowie unseren Elektroingenieuren Edin Imširović, Emir Omerdić und Prozessingenieurin Tima Omerović Smajlović.

Fabrika cementa Lukavac ist bereits weithin bekannt für die Verwendung alternativer Brennstoffe in der Produktion. Die Autoren dieser wissenschaftlichen Arbeit haben untersucht, wie die Temperatur im Vorkalzinator bei Verwendung dieser Brennstoffe am besten stabilisiert werden kann, um einen stabileren Betrieb des gesamten Ofens und zusätzliche Energieeinsparungen zu erreichen. Die Ingenieure unserer Fabrik befassten sich mit dem Austausch und der Identifizierung von Daten aus dem SCADA-System sowie der angemessenen Ausführung einfacher Formate, auf deren Grundlage Professor Osmić ein geeignetes mathematisches Modell erstellte. Die konkrete Implementierung und Prüfung der erhaltenen Daten hat ausgezeichnete Ergebnisse erzielt, die einen wichtigen wissenschaftlichen Beitrag auf dem Gebiet der automatischen Steuerung darstellen. Durch die praktische Anwendung wird die Ausrüstung geschont sowie die Anzahl der Ausfälle reduziert.

Die diesjährige CONTROLO-Konferenz (The International Conference on Automatic Control and Soft Computing), an der zahlreiche Wissenschaftler, Forscher und Ingenieure teilnehmen, um Wissen auszutauschen und Forschungsergebnisse in verschiedenen Bereichen der Steuerungstechnik zu verbreiten, wird aufgrund der Pandemie online abgehalten.

Die Professoren Osmić und Omerdić werden zusammen mit den Ingenieuren von Lukavac Cement ihre Arbeiten am 3. Juli vorstellen. https://www.controlo2020.ipb.pt/index.php?category=conference&menu=program

Investitionen von Lukavac Cement in die besten verfügbaren Technologien der Zementindustrie ermöglichen unter anderem die Umsetzung solcher wissenschaftlichen Forschungen und anderer Projekte, was zur Verbesserung des Produktionsprozesses und der Umweltstandards führt.

fcl

About fcl