15 JÄRIGE ZUSAMMENARBEIT ZWISCHEN DER ZEMENTFABRIK LUKAVAC UND DER GEMEINDE LUKAVAC WURDE GEKRÖNT

Die Zementfabrik Lukavac kündigte neue Investitionen, die Fortsetzung der Produktionsmodernisierung und den Einsatz für die Lebensqualitätverbesserung der Bürger in Lukavac an.

Vertreter der Zementfabrik Lukavac und der Gemeinde Lukavac haben heute eine 15-jährige erfolgreiche Zusammenarbeit gefeiert. Bei dieser Gelegenheit bedankten sich die Vorstandsmitglieder der Zementfabrik Lukavac Izet Imamović und Stjepan Kumrić beim Bürgermeister der Gemeinde Dževad Mujkic für die langfristige Unterstützung der Stadt Lukavac bei den Investitions- und anderen Geschäftstätigkeiten, die die Lukavac Zementfabrik bei der Schaffung einer ökologisch und technologisch modernen Fabrik unternommen hat.

Wir sind den Vertretern der Gemeinde Lukavac dafür dankbar, dass sie die Bedeutung und die Rolle unseres Unternehmens, als eines Generators der positiven Veränderungen in der Zeit nach der Privatisierung, anerkannt haben. Unser strategisches Engagement ist das ständige Investieren und Modernisierung der Fabrik, die letztendlich dazu beiträgt, die Lebensqualität der lokalen Gemeinschaft durch die kontinuirliche Beschäftigung, die Einbindung lokaler Lieferanten und Dienstleister und die Einhaltung der strengen EU-Vorschriften im Bereich der Ökologie, zu verbessern. Wir hoffen, dass wir in Zukunft die volle Unterstützung der Stadt bei der Umsetzung unserer langfristigen Pläne und Investitionsprojekte haben werden“,

sagte Imamović, Vorstandsmitglied der Zementfabrik Lukavac.

Bei dieser Gelegenheit hat die Gemeinde Lukavac auch die Dankschreiben der Zementfabrik Lukavac verliehen für sozial verantwortliche Geschäftstätigkeit und den Beitrag des österreichischen Investors zur Entwicklung der lokalen Gemeinschaft sowie zum Aufbau eines positiven Geschäftsumfelds, das unter der Schirmherrschaft der Asamer Baustoffe AG Gruppe stattfand.